VergaCon -  Werner Adams
VergaCon Werner Adams
VergaCon Werner Adams

Zur Information: Auf dieser Seite werden nur die Vorträge angezeigt, die grundsätzlich für jedermann zugänglich sind. Vorträge im Rahmen von Inhouseveranstaltungen bleiben von Veröffentlichungen ausgeschlossen.

Elektronische Angebotsabgabe bei der Stadt Köln

17. Oktober 2013, Dortmund, dNRW eVergabetag

Organisatorische Aspekte der eVergabe bei Bietern und Vergabestellen

13. November 2013, Düsseldorf, EUROFORUM

Elektronischer Vergabemarktplatz - Einführung und Nutzen

02. September 2014, Berlin, DTVP Regionalforum Berlin und Brandenburg

eVergabe - Strategische Forderungen und praktische Hinweise

30. September 2014, Köln, BundesanzeigerVerlag, Thementag eVergabe, 

Elektronischer Vergabemarktplatz - Einführung und Nutzen

16. Oktober 2014, Hannover, DTVP Regionalforum Niedersachsen

Elektronischer Vergabemarktplatz -Einführung und Nutzen

29. Januar 2015, Hamburg, DTVP Regionalforum Nord

Grundlagen der eVergabe

05. März 2015, Köln, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung

Elektronischer Vergabemarktplatz - Einführung und Nutzen

19. Mai 2015, Weimar, DTVP Regionalforum Thüringen

eVergabe - Plattformen, Technik, Signaturen, Dokumentation

09. Juni 2015, Berlin, BDEW Informationstag Verpflichtende eVergabe für die Energiewirtschaft

eVergabe - Strategische Forderungen und praktische Hinweise

18. Juni 2015, Köln, BundesanzeigerVerlag, Thementag eVergabe

17. Beschaffungskonferenz, Fachforum II "Wie die eVergabe zum Treiber der digitalen Verwaltung werden kann: Plädoyer für den großen Wurf" 

24. - 25.09.2015, Berlin, Einführungsvortrag und Moderation des Fachforum II

eVergabe - Anforderungen von morgen bereits heute umsetzen

14. Oktober 2015, Erfurt, BDEW Informationstag "Neues Vergaberecht - Grundlagen u. Novellen"

Intensivseminar zur Einführung und zur Anwendung von eVergabe

08. und 09. Dezember 2015, Berlin, Management Circle, Seminarleitung, Vorträge

Einführung in die eVergabe

13. Januar 2016, Köln, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung

Intensivseminar zur Einführung und zur Anwendung von eVergabe

25. und 26. Januar 2016, Köln, Management Circle, Seminarleitung, Vorträge

 

eVergabe - Frühzeitig mit der Umsetzung beginnen

15. März 2016, Bonn, BDEW Informationstag Vergaberecht 2016

eVergabe - Strategische Forderungen und praktische Hinweise

17. Mai 2016, Köln, BundesanzeigerVerlag, Thementag eVergabe

eVergabe: Wie geht es weiter?

02. Juni 2016, Nürnberg, DStGB, Fachtagung Vergaberecht 2016

Verpflichtende Einführung der eVergabe 

14. Juni 2016, Stuttgart, Württembergische VWA, Vergabefachtag 2016

Intensivseminar "eVergabe und das neue Vergaberecht 2016"

14. und 15. Juli 2016, Frankfurt, Management Circle, Seminarleitung, Vorträge

eVergabe - Strategie und Praxis

14. September 2016, Köln, BundesanzeigerVerlag, Thementag eVergabe

Praxisdemonstration einer eVergabe-Lösung Live

08. November 2016, Frankfurt, Management Circle, Vortrag

23. Januar 2017, München

20. Februar 2017, Berlin

eVergabe - Die Herausforderung gestalten

26. April 2017, Stuttgart, Württembergische VWA, Tagesseminar

Einführung der eVergabe - Strategie und Praxis

28. September 2017, Köln, BundesanzeigerVerlag, Thementag eVergabe

Praxisdemonstration eVergabe

28. Februar 2018, Berlin, Managment Circle, Vortrag und Demonstration

1. Berliner Vergabekongress

22. März 2018, Bundesanzeiger Verlag, Moderation

Grundsätze der eVergabe

28. und 29. März 2018, Köln, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung

 

eVergabe - Die Herausforderung gestalten

18. April 2018, Stuttgart, Württembergische VWA, Tagesseminar

eVergabe in der Praxis

26./27. April 2018, Krefeld, Studieninstitut Niederrhein, Seminar

Organisation zentraler Vergabestellen

04. Oktober 2018, Bochum, Cosinex-Akademie

Umstellung auf eVergabe - Strategie und Praxis

09. Oktober 2018 Köln, Thementag eVergabe, BundesanzeigerVerlag

eVergabe einführen incl. Live-Demonstration

18.Februar 2019, Frankfurt, Management Circle, Vortrag

25. März 2019, Frankfurt

eVergabe - Die Herausforderung gestalten

02. Mai 2019, Stuttgart, Württembergische VWA, Tagesseminar

eVergabe in der Praxis

09. und 10. Mai 2019, Mönchengladbach, Studieninstitut Niederrhein, Seminar

Organisation von Vergabeprozessen und zentraler Vergabestellen

15. Mai 2019, Bochum, Cosinex-Akademie

Umstellung auf eVergabe - Strategie und Praxis

05. September 2019, Thementag eVergabe, Reguvis - BundesanzeigerVerlag

Einführung der eVergabe incl. Live-Demonstation

09. Oktober 2019, Management-Circle, Berlin<< Neues Textfeld >>

Aktuell:      

Neue EU-Schwellenwerte ab 1. Januar 2020

 

Die EU-Kommission hat die neuen Schwellenwerte für 2020/2021 wie folgt angekündigt:

 

- 5.350.000 € für Bauaufträge

- 5.350.000 € für Konzessionen

-   214.000 € für Dienst- und

                    Lieferaufträge 

-   139.000 € für D u. L Bund

-   428.000 € für D u. L Sektor.

                   

 

Öffentliche Aufträge werden bald nur noch elektronisch vergeben

 

Die elektronische Abwicklung der Auftragsvergabe ist bekanntlich in allen EU-Vergabeverfahren seit dem Oktober 2018 verpflichtend angeordnet. 

 

 

Ab dem 1. Januar 2020 werden auch im Unterschwellenbereich die Vergabestellen die eVergabe einführen müssen, sofern sie zur Anwendung der UVgO verpflichtet sind. 

 

 

Inhouse-Seminare zur  

eVergabe und der Organisation von Vergabeprozessen - speziell für öffentliche Auftraggeber

 

Wichtig für öffentliche Auftrag-geber, die sich bisher noch nicht intensiv mit der Umstellung auf eVergabe beschäftigt haben: 

In Inhouse-Seminaren und/oder in konkret auf die Anforderungen der Vergabestellen zugeschnittenen Workshops erfahren Sie alles, was zur Einführung der eVergabe wichtig ist.

Einzelheiten der Angebote finden Sie unter den Registerkarten "Inhouse-Seminare".

 

 

 

Inhouse-Seminare "eVergabe für Bieter"

 

Auch für alle Unternehmen, Fachingenieure, usw., die sich um öffentliche Aufträge bewerben möchten ist es wichtig, sich über eVergabe umfassend zu informieren.

 

So hat z.B. die Vergabekammer Lüneburg mit Beschluss vom 11.12.2018 (VgK-50/2018) die Auffassung vertreten, dass Bieter sich vergaberechtliche Basis-kenntnisse und vergabetechnische Kenntnisse (z.B. über elektronische Vergabeverfahren) selbst anzueignen haben.

 

In einem eintägigen Inhouse-Seminar erhalten Sie von Werner Adams alle notwendigen Infor-mationen, die Sie für die Betei-ligung an einem elektronischen Vergabeverfahren benötigen, selbstverständlich unter Berück-sichtigung der Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

Einzelheiten des Angebotes finden unter den Registerkarten "Inhouse-Seminare" in der Rubrik "eVergabe für Bieter"

 

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte eine Anfrage an 

adamswerner@online.de

 

Der aktuelle VergabeFokus

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}