VergaCon -  Werner Adams
VergaCon Werner Adams
VergaCon Werner Adams

Über mich

Leitender Stadtverwaltungsdirektor a.D. Werner Adams 

 

Ich bin Dipl. Verwaltungswirt und war 48 Jahre für die Stadt Köln tätig. Durch die vielfältigen Erfahrungen in diversen Bereichen der Stadtverwaltung verfüge ich über einen umfassenden, fundierten Überblick über alle wesentlichen Aufgaben einer Kommune sowie ihren organisatorischen Aufbau und die funktionalen Zusammenhänge.

 

Über 25 Jahre leitete ich einige große Ämter (Schulverwaltungsamt, Wohnungsamt, Grünflächenamt, Amt füStadtsanierung, das Bezirksamt Innenstadt), aber auch die Organisationsabteilung im damaligen Hauptamt und zuvor das Büro des Stadtdirektors.

 

Überall waren umfangreiche und zukunftsträchtige organisatorische Aufgaben zu bewältigen, zwei will ich hier benennen:

 

  • Im Bereich des Schulverwaltungsamtes z.B. die Vorbereitung von über 260 Schulen für den IT-Einsatz im Bereich der Verwaltung, vor allem aber auch im Unterricht durch Anschluß der Schulen an die schnellen Netze sowie die Schaffung der notwendigen IT-Infrastruktur in den Schulen.
  • Im Grünflächenamt war die Zusammenführung von 9 weitgehend selbstständigen Grünunterhaltungsabteilungen sowie die Reorganisation des Friedhofsbetriebes ebenso zentrale Aufgabe wie eine umfassende Neuausrichtung der gesamten maschinellen und technischen Ausstattung mit dem Ziel einer erheblichen Kostenreduzierung.

 

Bis zum 31.12.2013 war ich Chef des Zentralen Vergabeamtes der Stadt Köln und in dieser Funktion für die formale  Abwicklung aller Vergabeverfahren verantwortlich.

 

Dazu gehörte auch die Zuständigkeit für die Einführung der elektronischen Vergabeverfahren.  Insofern habe ich mich mit den organisatorischen Abläufen der Vergabevorgänge intensiv beschäftigt, den Aufbau einer internen elektronischen Vergabeakte für die gesamte Stadtverwaltung und die Einführung des städtischen Vergabemarktplatz maßgeblich voran getrieben sowie alle Grundsätze und Vorgaben zu den neuen Verfahren entwickelt.

 

Im Umgang mit großen, komplexen Organisationseinheiten habe ich ebenso weitreichende Erfahrung wie im Umgang den in einer arbeitsteilig organisierten Verwaltung zwangsläufig vorhandenen Schnittstellen in Prozessen bzw. Strukturen.

 

Diese Kenntnisse gebe ich im Rahmen von Seminaren, Fachartikeln oder auch unmittelbarer Organisationsberatung gerne weiter.

 

Außerdem bin ich Mitherausgeber der im BundesanzeigerVerlag erscheinenden Fachzeitschrift VergabeFokus, dort verantworte ich die ständige Rubrik eVergabe.

 

 

Aktuell:                               

Öffentliche Aufträge werden bald nur noch elektronisch vergeben

 

Die elektronische Abwicklung der Auftragsvergabe

- eVergabe - ist für alle EU-Vergabeverfahren seit Oktober 2018 verbindlich!

 

Voraussichtlich im Laufe des Jahres 2019 wird die Anwendung der eVergabe in nationalen Vergabeverfahren für alle öffentliche Auftrag-geber angeordnet werden!

 

Inhouse-Seminare zur  

eVergabe und der Organisation von Vergabeprozessen - speziell für öffentliche Auftraggeber

 

Wichtig für öffentliche Auftrag-geber, die sich bisher noch nicht intensiv mit der Umstellung auf eVergabe beschäftigt haben: 

In Inhouse-Seminaren und/oder in konkret auf die Anforderungen der Vergabestellen zugeschnittenen Workshops erfahren Sie alles, was zur Einführung der eVergabe wichtig ist.

Einzelheiten der Angebote finden Sie unter den Registerkarten "Inhouse-Seminare".

 

 

 

Inhouse-Seminare "eVergabe für Bieter"

 

Auch für alle Unternehmen, Fachingenieure, usw., die sich um öffentliche Aufträge bewerben möchten ist es wichtig, sich über eVergabe umfassend zu informieren.

 

So hat z.B. die Vergabekammer Lüneburg mit Beschluss vom 11.12.2018 (VgK-50/2018) die Auffassung vertreten, dass Bieter sich vergaberechtliche Basis-kenntnisse und vergabetechnische Kenntnisse (z.B. über elektronische Vergabeverfahren) selbst anzueignen haben.

 

In einem eintägigen Inhouse-Seminar erhalten Sie von Werner Adams alle notwendigen Infor-mationen, die Sie für die Betei-ligung an einem elektronischen Vergabeverfahren benötigen, selbstverständlich unter Berück-sichtigung der Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

Einzelheiten des Angebotes finden unter den Registerkarten "Inhouse-Seminare" in der Rubrik "eVergabe für Bieter"

 

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte eine Anfrage an 

adamswerner@online.de

 

Der aktuelle VergabeFokus

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}